Umdenken in der Stadtlogistik

Automatisierter Verkehr wird unsere Städte verändern

Foto: GNU-Lizenz, Kai Martin, Wikipedia

In den Städten nimmt die Verkehrsdichte zu – mit verursacht vom wachsenden Onlinehandel. Konflikte um den Verkehrsraum häufen sich. Fachleute zum Thema Stadtlogistik haben sich dafür ausgesprochen, neue Wege zu gehen. Mikrodepots und Lastenräder sollen die Zustellfahrten konkurrierender Anbieter auf der "letzten Meile" ersetzen. Das Teilen von Verkehrsmitteln und die Produktion von Konsumgütern direkt in der Stadt oder im Quartier waren ebenfalls Denkansätze der Studie "Logistik und Mobilität in der Stadt von morgen", die am Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS) veröffentlicht wurde.