KONTAKT

Presse

Buchbesprechung / Pressemeldung: Immobilienunternehmen und Steuerrecht

.

In kleinen und mittelständischen Immobilienunternehmen hat man es mit ganz spezifischen Steuerfragen zu tun, auf die jeder selbstständige Makler, Verwalter und Sachverständige vorbereitet sein sollte. Nicht selten bleiben aus Unkenntnis viele steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten ungenutzt und im Falle einer Betriebsprüfung droht die Streichung von Betriebsausgaben.

Hans-Joachim Beck, Leiter der Abteilung Steuern beim Immobilienverband IVD und Vorsitzender Richter am Finanzgericht Berlin a.D., hat in diesem Buch die Antworten auf die wichtigsten Fragen zusammengestellt, damit Makler, Verwalter und Sachverständige gegenüber dem Finanzamt bestehen können.

Das erste Kapitel beschäftigt sich mit den Aspekten der Einkommensteuer: Beginnend bei der Besteuerung der verschiedenen Immobilienunternehmen, die Versteuerung und Ermittlung des Gewinns bis hin zu den Betriebseinnahmen und den Betriebsausgaben. Hier gibt das ABC der wichtigsten Betriebsausgaben einen schnellen Überblick.

In Kapitel 2 geht es um die Besonderheiten bei Personengesellschaften, gefolgt von Kapitel 3 mit den Besonderheiten bei Kapitalgesellschaften. Der Berechnung der Gewerbesteuer und die Gewerbesteuervorauszahlung ist Kapitel 4 gewidmet, bevor es im Folgenden um die Umsatzsteuer und die Erbschaftsteuer geht.

Das Buch geht auf viele praktische Fragen ein, wie zum Beispiel die Absetzungsfähigkeit von Pkw-Kosten, Geschäftsessen und Geschenken, die Ausgaben für Leasingfahrzeuge und deren Absetzung als Betriebsausgaben, die richtige Behandlung von Tipp-Provisionen, die Abschreibung der Büroausstattung oder die korrekte Formulierung einer Rechnung.

Für Journalisten: Dieser Artikel ist honorarfrei, bei Nutzung würden wir uns über ein Belegexemplar freuen. Für diesen Text gibt es Bilder. Bitte klicken Sie auf das Bild des Titels, oder laden Sie das Bild hier >>>

Immobilienunternehmen und Steuerrecht
1. Auflage 2012 | 19,80 Euro [D] | ISBN 78-3-00-038204-8
Autor: Hans-Joachim Beck