KONTAKT

Presse

Jubiläum 2014: 30 Jahre Grabener Verlag

.

Das klingt alt für diejenigen, die das Jubiläum feiern, ist aber im Vergleich mit den richtig alten Verlagen geradezu jugendlich. Der Universitätsverlag Vandenhoeck & Ruprecht ist über 275 Jahre alt und besteht bereits in siebter Generation, der Verlag C. H. Beck wurde 1763 gegründet und der S. Fischer Verlag 1886. Soviel Ehrwürdigkeit und Beständigkeit nötigt den Köpfen im Grabener Verlag gehörigen Respekt ab. Doch 30 Jahre in der heutigen schnelllebigen Zeit sind nichts, was man verstecken müsste, im Gegenteil. Der Grabener Verlag hat seit seiner Firmengründung am 1. Oktober 1984 die technische Revolution der Drucktechnik erlebt, den Mauerfall, die Geburt des Internets, die Einführung des Euro, das Zusammenwachsen der EU, die Finanz- und Wirtschaftskrise und die enorme Beschleunigung in allen Arbeits- und Lebensbereichen – von der Unternehmens-Kommunikation bis hinein ins Private.

Das ist viel – und genauso viel ist auch innerhalb des Verlages geschehen. Am Anfang gab es eigentlich eher eine Presseagentur, und die agierte zunächst in einer alten Marineoffizierswohnung in Kiel, danach in einem großen Familienhaus in direkter Nähe des Ostseestrandes, schließlich in einem kleinen Mehrfamilienhaus in der Nähe des Ostseekais in Kiel und jetzt direkt im Zentrum von Kiel zwischen Skandinavienfähren, Bahnhof und Einkaufszentrum. Mit jedem Umzug hat sich die Perspektive verändert, doch die Blickrichtung ist gleich geblieben: Immer geht es um die gebaute Welt und darum, wie Kaufleute den weiten Bereich zwischen Wohn-, Gewerbe- und Industrieimmobilien gestalten. Der Blick geht vom überregionalen Raum auf örtliche Besonderheiten, auf das große Ganze und hin zu Details in Rechtsfragen oder zu Steuerthemen. Die Spezialisierung ist nie langweilig geworden, sondern hat das Gespür geschärft und die Aufmerksamkeit auf die Besonderheiten gelenkt. Es geht zum Beispiel darum, wie mieterfreundlich die Rechtsprechung ist, welchen Stellenwert Immobilien in der privaten Vermögensanlage haben, welche Aufgaben Investoren bei der Stadtentwicklung wahrnehmen und darum, wie sich aus verschiedenen Interessen schließlich der Markt bildet, der auch einmal außer Rand und Band geraten kann, wie die Subprime-Krise in den USA oder Großbritannien gezeigt hat.

Der Grabener Verlag hat größere Stürme und Flauten bisher mutig abgeritten – eben typisch Küstenanrainer. Dabei hängt er die Fahne keinesfalls in den Wind, sondern prüft genau, woher der Wind weht. Gegenwind gab es nicht zu knapp, doch der Grabener Verlag hat etwas dagegen zu setzen, über das andere Anbieter meistens nicht in gleichem Maße verfügen: Fachwissen. Das ist bis heute der Dreh- und Angelpunkt aller Aktivitäten. Darauf läuft alles hinaus, und Fachwissen ist die Basis jedes neuen Produktes. Auf welche Art und Weise das Fachwissen präsentiert wird, hat sich im Laufe der Jahre gewandelt. Noch immer produziert der Verlag Kundenzeitungen und Unternehmenspublikationen, Bücher und Broschüren. Doch zum traditionellen Buch ist das eBook hinzugekommen, zur Zeitung das Flipbook und zum Branchendienst der Online-Newsletter. Auch die Kunden haben sich verändert. Die Immobilienwirtschaft ist heute viel professioneller geworden als noch vor zwanzig oder dreißig Jahren. "Das ist dem Verlag zu Gute gekommen", sagt der Verlagsleiter Henning Grabener, "denn mit den gestiegenen Ansprüchen unserer Kunden wurden unsere Produkte immer vielseitiger und besser".

Die Weichen für die Zukunft sind gestellt und die nächste Generation steht bereits am Start. Der Grabener Verlag feiert sein dreißigjähriges Jubiläum mit einem festen Stamm an Mitarbeitern, stützt sich auf altbewährte und immer wieder auf völlig neue Produkte, profitiert von seiner Spezialisierung und vertraut weiterhin auf die Energie, die aus der Freude an den vielfältigen Themen und aus den guten Verbindungen zu Kollegen, anderen Verlagen, Auftraggebern und Kunden entsteht. So kann es weiter gehen bis zum nächsten großen Jubiläum in zwanzig Jahren.

.

Spezialisierung: Immobilienwirtschaft
Produkte: Fachbücher, Corporate Publishing
Arbeitsfelder: Print und Online
Gegründet: 1. Oktober 1984 in Kiel
Mitarbeiter: 8

.

.

Bilder: Die Bilder liegen in Druckauflösung vor. Bitte klicken Sie auf die Bilder, um sie groß anzuzeigen und zu laden (Copyright Grabener verlag GmbH Kiel 2014)